Zapchen

Zapchen – Überblick

Zapchen verbindet alte tantrisch-buddhistische Meditationspraxis mit westlicher Psychosomatik und Neuropsychologie – mit sehr einfachen Übungen, die wie Zähneputzen täglich geübt werden können. Einfach ausgedrückt: ein Training in „How to feel as good as you can in spite of everything“ (Julie Henderson).

Zapchen – Termine

Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine. Neue Seminarangebote – Kurstitel meist „Meditation und Zapchen“ – sind hier zu finden (bitte selbst aus Kursliste wählen): Edith Amann im Shambhala Wien